close
 

SiDiary und Diabetes-Prävention

Das Motto des Welt-Diabetestages 2009 lautet 'Diabetes Prävention und Aufklärung/Schulung', und hier kann SiDiary 6 einen wertvollen Beitrag leisten!

Unter Prävention/Vorbeugung versteht man bei Diabetes hauptsächlich eine Anpassung des Lebensstils hinsichtlich Ernährung und Bewegung.
'Bewegung' muß aber nicht immer gleichbedeutend mit einem Einstieg in einen Sportverein sein (auch wenn das keine so schlechte Idee ist). Viele Menschen ahnen gar nicht, wie sehr sie ihren Gesundheitszustand unterstützen können, mit nur täglich 15 Minuten mehr Spazierengehen als üblich.

Warum sagen alle, daß Bewegung so wichtig ist?
Wenn der Mensch sich bewegt, verbrauchen die Muskeln Energie. Diese Energie speichert die Muskelzelle in Form von Glykogen; die Fettzelle in Form von Speicherfett. Bei Bedarf werden diese Speicher aufgelöst, damit die Muskelzelle die Energie daraus nutzen kann. Sowohl Glykogen als auch Speicherfett können aus Glucose neu zusammengesetzt werden. Diese Glucose muss aber in die Zelle gelangen und dafür wird Insulin gebraucht, das den Transport in die Zelle ermöglicht, indem es in der Zelle Glucosetrasporter aktiviert.

Wenn jetzt aber die Vorräte der Zelle durch vorherige Bewegung (annähernd) geleert sind, dann ist die Zelle bemüht diese Vorräte schnellstmöglich aufzufüllen. Als Folge dieser Bemühungen können die Glucosetransporter mehr Glucose als üblich in die Zelle einschleusen. Das bedeutet auch, daß das Insulin nach körperlicher Aktivität stärker wirkt als sonst.

Oder anders ausgedrückt: Nach körperlicher Aktiviät wird weniger Insulin gebraucht, um dieselbe Menge Glucose zu verarbeiten. Ein geringerer Insulinspiegel wirkt sich günstig auf das Körpergewicht aus (da Insulin ja auch an den Fettzellen wirkt).
Und für Diabetiker, die bereits Insulin spritzen oder Tabletten nehmen bedeutet ein geringerer Insulinbedarf darüber hinaus auch, daß sie u.U. weniger Medikamente nehmen müssen.

Oftmals fehlt es aber an der Motivation und genau hier kann ein Schrittzähler wie der 'Silva ex³-connect' helfen.
Man kann ihn unauffällig tragen (in der Hosentasche, am Hosenbund oder am Trageband um den Hals) und er zählt alle Schritte, die man im Laufe eines Tages macht. So hat man jederzeit einen festen Zahlenwert vor Augen und sieht sofort, ob man das Ergebnis vom letzten Tag nicht noch ein bißchen steigern kann.

Alle Mitarbeiter von SINOVO benutzen diesen Schrittzähler bereits seit einigen Monaten und können daher aus eigener Erfahrung sagen, daß das einen positiven Einfluss auf die Denkweise und eine möglicherweise eingefahrene, bequeme Lebensweise hat: Man nimmt z.B. eher mal die Treppe statt des Fahrstuhls (weil das ja auch wieder ein paar Schritte mehr bringt) oder steigt eine Haltestelle früher aus dem Bus, um sich die zusätzlichen Schritte nicht entgehen zu lassen.

Und mit SiDiary 6 kann man die aus dem Schrittzähler importierten Daten grafisch schön und übersichtlich darstellen:

Preis: € 69,95 (zzgl. Versandkosten)

Jetzt kaufen

Unsere Preise enthalten 19% Mwst., zzgl. Versandkosten!

Für das Bundle können keine Upgrade-Gutscheine eingelöst werden! Versand ist nur möglich für Länder innerhalb Europas.

zurück
Our awards

RATED WITH 5 STARS!

SiDiary received several top ratings »»»
iPhone Diabetes App Android Diabetes App Windows Phone Diabetes App Diabetes logbook on the PC

SELECT YOUR PLATFORM!

SiDiary mobile and at home »»»
List of our supported meters and pumps

ONE FITS ALL!

SiDiary reads more than 200 devices »»»
SINOVO on Facebook